WIESO DIESE INFO
In diesem Dokument werden die Datenverarbeitungen beschrieben, welche auf den Internetseiten durchgeführt werden, wenn ein Benutzer diese nutzt.

Es handelt sich also um ein Informationsschreiben, wie vom Art. 13 des Datenschutzgesetzes 196/2003 vorgesehen. Es sollen alle Dienste beschrieben werden, welche personenbezogene Daten auf den Internetseiten des Konsortiums der Linienkonzessionsinhaber der Autonomen Provinz Bozen Südtirol verarbeiten: www.libus.it, offizielle Homepage des Unternehmens.

Das Informationsschreiben hat nur für den eigenen Internetauftritt des Unternehmens Konsortiums der Linienkonzessionsinhaber der Autonomen Provinz Bozen Südtirol Gültigkeit, evtl. Verlinkungen zu anderen Internetseiten sind ausgenommen.

DATENINHABER
Bei Einsicht der Internetseiten können personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet werden.
Der Dateninhaber ist das Unternehmen Konsortiums der Linienkonzessionsinhaber der Autonomen Provinz Bozen Südtirol mit Sitz in Handwerkerstraße 27, 39100 Bozen.

ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die mit den Internetdiensten angebotenen Datenverarbeitungen werden in Bozen von Mitarbeitern Konsortiums der Linienkonzessionsinhaber der Autonomen Provinz Bozen Südtirol betreut, welche als Daten Verarbeiter angewiesen wurden.
Bei Notwendigkeit, wie z.B. der Newsletter Verwaltung können diese auch von Mitarbeitern des externen IT-Dienstleisters System GmbH, welcher gemäß Art. 29 als externer Datenschutzverantwortlicher ernannt wurde, verarbeitet werden.

ART DER DATENVERARBEITUNG
Die IT-Infrastruktur und die installierte Software unserer Internetseiten erfassen in Folge der Navigation einige personenbezogene Daten, welche durch die Nutzung der standardisierten Internetprotokolle notwendig sind.
Es handelt sich hier um Informationen, welche als solche keinen Rückschluss auf eine Person zulassen. Die aber, durch die Zusammenführung mit anderen Daten eine Identifizierung ermöglichen könnten.
In diese Kategorie von Daten fallen IP-Adressen, Domain-Namen oder Computernamen, mit welchen sich Nutzer mit der Internetseite verbinden. Weitere Daten sind Navigationsdatum, Uhrzeit, Art der Verbindung (z.B. benutzter Browser) bzw. weitere Parameter, welche im IT-Bereich automatisch abgefragt werden.
Diese Daten werden nur anonym verarbeitet und dienen zur Kontrolle der korrekten Funktionalität und werden sofort nach Abarbeitung gelöscht.

Die Daten können bei evtl. ungesetzlichen Vergehen im IT-Bereich zum Schaden der Internetseite ausgewertet werden. Die Daten werden aber unabhängig davon nach max. 7 Tagen gelöscht.
Der freiwillige Versand von Emails an die auf unseren Internetseiten angegebenen Adressen hat zur Folge, dass diese unsererseits gespeichert werden. Zweck hierzu ist die Beantwortung derselben und Erhebung evtl. zusätzlicher eingegebener Daten.

Jeweilige spezifische Informationsschreiben werden bei den einzelnen Sektionen angezeigt und wenn notwendig die Zustimmung abgefragt.

COOKIES

FREIWILLIGKEIT DER ANGABE VON DATEN
Mit Ausnahme der obig angesprochenen Navigationsdaten, steht es jedem Benutzer frei personenbezogene Daten in den jeweiligen, zur Verfügung gestellten Formularen oder in den Kontaktformularen, Anfragen von Angeboten und Werbematerial bzw. anderen Anfragen zu liefern.
Die fehlenden Informationen haben zur Folge, dass die Anfrage evt. nicht abgearbeitet werden kann.

METHODEN ZUR DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden automatisiert abgearbeitet und zwar für den angegebenen Zweck und die notwendige Dauer.
Spezielle Sicherheitsmaßnahmen wurden aktiviert, um evtl. Datenverluste, illegale oder nicht korrekte Nutzung bzw. unerlaubte Zugriffe auszuschließen

RECHTE DES BETROFFENEN
Die Betroffenen, auf welche sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit die Möglichkeit sich bezüglich deren Existenz, Inhalt, Herkunft, Korrektheit zu informieren. Es besteht die Möglichkeit auf Anfrage diese zu korrigieren und/oder abzuändern (Art. 7 des Datenschutzgesetzes)
Bezüglich ob genannten Artikels ergibt sich jederzeit das Recht auf Anfrage diese Daten zu löschen, anonymisieren oder zu blockieren bzw. die Bearbeitung einstellen zu lassen.

Evtl. Anfragen stellen sie bitte an:
  • Email info.libuss@legalmail.it
  • Postanschrift Konsortiums der Linienkonzessionsinhaber der Autonomen Provinz Bozen Südtirol mit Sitz in Handwerkerstraße 27, 39100 Bozen.